Suchanfrage

Ihre Suche nach "Hannah Herzsprung"

ergab 3 Treffer.

Der Boandlkramer und die ewige Liebe

So etwas ist dem Boandlkramer (Michael Bully Herbig) ja noch nie passiert: Zum ersten Mal, seit tausenden von Jahren, wird er von Amors Pfeil getroffen. Als er die Gefi (Hannah Herzsprung), die Mutter vom Maxl, erblickt, ist es um ihn geschehen - der Tod hat sich unsterblich verliebt! Der liebestrunkene Boandlkramer lässt sich auf einen mehr oder weniger klugen Deal mit dem
Teufel (Hape Kerkeling) ein und bringt dadurch nicht nur den göttlichen Plan durcheinander - es droht sogar das absolute Chaos!

Darauf ein‘ Kerschgeist! Die Idee zu DER BOANDLKRAMER UND DIE EWIGE LIEBE stammt von Michael Bully Herbig („Der Schuh des Manitu“, „Wickie und die starken Männer“), der schon 2008 in „Die Geschichte vom Brandner Kaspar“ als Boandlkramer das Kinopublikum begeisterte. In dem neuen Kinofilm spielt neben Herbig als menschelnder Boandlkramer Publikumsliebling Hape Kerkeling die Rolle des Teufels und Hannah Herzsprung („Die geliebten Schwestern“, „Sweethearts“) die Rolle der Gefi. Joseph Vilsmaier („Comedian Harmonists“, „Herbstmilch“) übernahm, wie bereits bei „Die Geschichte vom Brandner Kaspar“, die Regie. Er konnte sich mit dem Abschluss der Regiearbeiten vor seinem Tod einen großen Herzenswunsch erfüllen. Marcus H. Rosenmüller und Ulrich Limmer zeichnen und gemeinsam mit Michael Bully Herbig für das Drehbuch verantwortlich.

Komödie

Genre: Komödie

Mehr Infos

Mackie Messer – Brechts Dreigroschenfilm

Nach dem überragenden Welterfolg von „Die Dreigroschenoper“ will das Kino den gefeierten Autor des Stücks für sich gewinnen. Doch Bertolt Brecht (Lars Eidinger) ist nicht bereit, nach den Regeln der Filmindustrie zu spielen. Seine Vorstellung vom „Dreigroschenfilm“ ist radikal, kompromisslos, politisch, pointiert. Er will eine völlig neue Art von Film machen und weiß, dass die Produktionsfirma sich niemals darauf einlassen wird. Ihr geht es nur um den Erfolg an der Kasse. Während vor den Augen des Autors in seiner Filmversion der Dreigroschenoper der Kampf des Londoner Gangsters Macheath (Tobias Moretti) mit dem Kopf der Bettelmafia Peachum (Joachim Król) Form anzunehmen beginnt, sucht Brecht die öffentliche Auseinandersetzung. Er bringt die Produktionsfirma vor Gericht, um zu beweisen, dass die Geldinteressen sich gegen sein Recht als Autor durchsetzen … Ein Dichter inszeniert die Wirklichkeit – Das hat es noch nie gegeben!

Joachim A. Lang
Lars Eidinger
Tobias Moretti
Robert Stadlober
Joachim Król
Claudia Michelsen
Hannah Herzsprung
Peri Baumeister

Regisseur Joachim A. Lang

Darsteller Lars Eidinger, Tobias Moretti, Robert Stadlober, Joachim Król, Claudia Michelsen, Hannah Herzsprung, Peri Baumeister

Drama

Genre: Drama

Mehr Infos

Steig.nicht.aus!

Niemals hätte der Berliner Bauunternehmer Karl Brendt (Wotan Wilke Möhring) an diesem Morgen gedacht, dass er schon bald zur Schachfigur im perfiden Plan eines verrückten Kriminellen werden würde. Als Karl gerade seine Kinder Josefine (Emily Kusche) und Marius (Carlo Thoma) bei der Schule absetzen will, teilt ihm ein anonymer Anrufer aber mit, dass er eine Bombe in seinem Auto explodieren lässt, sollte Karl nicht allen seinen Anweisungen Folge leisten, die wichtigste davon: Steig. Nicht. Aus! In den darauffolgenden Stunden versucht Karl alles, um sich und seine Kinder zu retten. Dabei muss er für den Unbekannten größere Summen Geld heranschaffen, während seine Frau Simone (Christiane Paul) die Polizei alarmiert, weil sie denkt, Karl hätte die Kinder entführt. Auch Sprengstoffexpertin Pia (Hannah Herzsprung), die schon bald den Grund hinter Karls waghalsigen Aktionen erahnt, gehört zum Team.

Christian Alvart
Wotan Wilke Möhring
Christiane Paul
Hannah Herzsprung
Fahri Yardim

Regisseur Christian Alvart

Darsteller Wotan Wilke Möhring, Christiane Paul, Hannah Herzsprung, Fahri Yardim

Action
Thriller

Genre: ActionThriller

Mehr Infos